DGzRS Informations und Modellbau Seite

- PERSÖNLICHES-




Ich heiße Daniel Branscheidt und bin 1980 in Norden/Ostfriesland geboren. Ich arbeite als Rettungsassistent beim Rettungsdienst Landkreis Aurich gGmbH auf der Rettungswache in Norden.

Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für die DGzRS. Angefangen hat alles, als mein Bruder mir Postkarten von der DGzRS geschenkt hat. Damals (1986), lag der Seenotkreuzer "Otto Schülke" auf der Insel Norderney, welche man von Norddeich erreichen kann. Ich habe dieses Schiff oft sehen dürfen und wollte es schon damals als Modell haben. Die "Otto Schülke" lag von 1969 bis 1997 auf Norderney und wurde 1997 durch den 23,10m Neubau "Bernhard Gruben" ersetzt.

In Norden/Norddeich ist das SRB "Cassen Knigge" stationiert, wo auch ich seit dem Juni 2007 zur freiwilligen Mannschaft gehöre. Das Rettungsboot wurde im Juni 1993 in Norddeich getauft und in Dienst gestellt.

Auch berufsbedingt habe ich oft mit den Seenotrettern zu tun. An der Küste sind das hier die Rettungsboote von den Inseln Juist und Baltrum und dem Seenotkreuzer der Insel Norderney.

Im April 2005 habe ich dann mit dem RC-Modellbau angefangen. Mein Kumpel Christian hat sich diesem schönen Hobbie ein paar Wochen später angeschlossen. Die bis jetzt von mir gebauten Einheiten könnt Ihr unter RC Modelle sehen.

Im Laufe der ganzen Jahre habe ich viele Schiffe gebaut, aber auch viele wieder abgegeben, um immer mal wieder Platz für neue Modelle zu schaffen. So zum Beispiel habe ich derzeit die Graupner HARRO KOEBKE in der Werkstatt. Dieses Bauset ist wirklich sehr gelungen.

Auch die internationalen Seenotrettungsdienste, wie z.B. die R.N.L.I. (England) oder N.S.S.R. (Norwegen) bieten ebenfalls sehr beeindruckende Schiffe auf teilweise sehr eindrucksvollen Stationen. Ausserdem bieten diese Lackierungen eine Abwechslung auf den Modellseen. Am 30. Mai 2015 konnte ich bei der 150 Jahr Feier der DGzRS in Bremerhaven neben den deutschen Einheiten auch viele internationale Seenotrettungseinheiten sehen, fotografieren und erleben. Es war ein sehr schönes und wohl auch für lange Zeit einmaliges Ereignis, welches in Bremerhaven stattgefunden hat.


Um Euch mal einen kleinen Einblick in geplante Projekte in näherer Zukunft und zu späterer Zeit zu geben, habe ich eine kleine Liste erstellt, wo Ihr sehen könnte, welche Schiffe noch so geplant sind und irgendwann einmal gebaut werden sollen.

Geplante Projekte in näherer Zukunft (Zeitraum ca. Jetzt bis 5 Jahre):
- SK HARRO KOEBKE & TB NOTARIUS (Graupner) im Maßstab 1:25 - bereits im Bau!
- SRB NORDDEICH (Modellbau Häger) im Maßstab 1:10 - bereits im Bau!
- 44ft MLB der US Coast Guard im Maßstab 1:18,4 (Billing Boats) - bereits im Bau!

Geplante Projekte in den nächsten Jahren (Zeitraum ca. 5-20 Jahre) - Reihenfolge ohne Gewähr:
- SK ERNST MEIER-HEDDE & TB LOTTE im Maßstab 1:25 (Eigenbau)
- SK PIDDER LÜNG & TB MICHEL im Maßstab 1:20 (Modellbau Häger)
- RS 160 HORN RESCUE der NSSR (kompletter Eigenbau) im Maßstab 1:16
- SRB WALTHER MÜLLER (Modellbau Häger) im Maßstab 1:10
- SRB CASSEN KNIGGE (Modellbau Häger) im Maßstab 1:10
- Waveney Class - RNLB "The Scout" (RNLI 44-018) im Maßstab 1:12 (Bauset der Firma Metcalf Mouldings/England)
- MRB "Gebroeders Luden" der Station Lauwersoog/Niederlande im Maßstab 1:20 (Eigenbau nach dem Bauplan der Nederlandse Verenigung for Modelbouwers)
- RRB "Norden" im Maßstab 1:10 (Planung diesbezüglich läuft/da es keinen Bauplan gibt, muss eine andere Lösung gefunden werden; Modell wird per Rudern der Besatzung fortbewegt und vom Vormann gesteuert)
- Fahrwassertonnen im Maßstab 1:20 (Leucht-, Spieren- und Spitztonnen) nach dem Bauplan Modell-Tonnen / Neckar Verlag
- SK "Otto Schülke" und TB "Johann-Fidi" im Maßstab 1:20, Bauzustand Mitte der 1980er Jahre (Selbstbau nach dem Bauplan der DGzRS)

Zu meinen weiteren Hobbies gehört das Fotografieren der Rettungseinheiten. Besuche der einzelnen Stationen im Urlaub gehören ebenso dazu, wie das perfekte in Szene setzen der Modelleinheiten. Auch einige schöne Aufnahmen auf See, Einsatz- oder Übungsfahrten sind aufgrund meiner Freiwilligen Tätigkeit entstanden.



NACH OBEN





(c) by Daniel Branscheidt (www.modellbau-seenotrettung.de)